Skip to main content

20. Juni 2024

KI-Enquete: Navigating the Future.

Startzeit: 08:30
Endzeit: 14:00

Die Transformation unserer Arbeitsplätze durch künstliche Intelligenz steht bevor - und sie wird schneller eintreten, als wir es uns ausmalen können.

Als Europa müssen wir uns positionieren und unsere Rolle zwischen den USA und China definieren. Welche politischen Entscheidungen und Rahmenbedingungen benötigen wir jetzt in Wien, Österreich und Europa, um diesem Wandel gerecht zu werden?

Ablauf:

09:00 – 09:30 Uhr: Eröffnungsworte

Jörg Neumayer, LAbg., GR und Digitalisierungssprecher

Marko Fischer, Präsident SWV WIEN

Alexander Wrabetz, Leiter der Future Vienna Expert:innengruppe Digitalisierung und KI

09:30 – 10:30 Uhr:  Oh my Bot: Wie die Kl Unternehmer:innen im Alltag beeinflusst

Alexander Wrabetz, Leiter der Future Vienna

Lena Marie Glaser, Kl Expertin

Marko Fischer, Präsident SWV WIEN

10:35 – 11:35 Uhr: Wer hat Angst vor der KI? Europa zwischen Regulierung und Innovation

Jörg Neumayer, LAbg., GR und Digitalisierungssprecher

Jeannette Gorzala, Rechtsanwältin und KI Expertin

Walter Huemer, Huemer Group

Patrick Tomelitsch, ADOLA  AI

11:40 – 12:45 Uhr: Kl wird uns alle retten! Es sei denn, sie tut es nicht.

Claudia Behr, computer & communication

Clemens Wasner, Al Austria

Atilla Ceylan, ADOLA AI

Alexander Wrabetz, Leiter Expert Group

12:45 –14:00 Get together und Buffet

 

Ort: Stadtsenatssitzungssaal im Rathaus Wien, (Eingang Lichtenfelsgasse 2)